Montag, 20. Oktober 2014

Von schlafenden Eulen, Löwen und Rasenmähern

Hallo ihr Lieben,

wir waren mit dem Opa im Tierpark.
Der hat nämlich diese Woche schon Urlaub und da wir uns doch recht selten sehen, gerade als Vater & Tochter, haben wir uns einen richtig schönen Tag gemacht!
Wir hatten aber auch großes Glück mit dem Wetter. 
Ein goldener Herbstag!

Ich mag auch gar nicht viel schreiben sondern Euch lieber eine Auswah der Fotos zeigen die wir gemacht haben.
Ich durfte meine kleine Digitalkamera heute zeitweise gegen das tollere Spiegelreflexmodell meines Papas eintauschen und mein Fotografenherz hat wirklich geleuchtet. 
Es ist doch schon ein gewaltiger Unterschied *sehnsuchtsvoll seufz*

Naja, ich hab ja bald Geburtstag, vielleicht lässt sich da was arrangieren :D

Jetzt erstmal viel Spaß bei den Fotos.


Der Tiger musste natürlich mit den Tierpark...



 ...genauso wie das Laufrad.



 Von den Störchen und Reihern konnten sich Opa & Enkel nur schwer trennen...





...auch wenn die Schwarzen schon gruselig aussehen...




Der obligatorische Eisbär...



 ...Bisons...


 ...ein Wuschekopfgraufederadler oder so...
 

 ...Eulen die Bela partout nicht gesehen hat und die dann letzten Endes "schon schliefen"...


...gigantische Mecklenburger Kaltblüter, bei denen ich jedes Mal aufs Neue überwältigt bin wie groß die sind...



...da standen wir nur wenige Meter von einem echten Löwen entfernt und Bela wollte nur raus und den Rasenmäher angucken...



MajestätischeTiger...



 ...Flughunde die wirklich schliefen...



...rosane Flamingos...ROSA!



 ...ein Käfer...


 ...eine skeptische Eule...


BABYAFFE!!!


 Super Punkige Pelikane...




...verfressene Spatzen...



 Liebe



Jetzt kommen meine Lieblingsbilder...

... "Der Reihentänzer"...


..."I'm watching you!"...



..."Weit"...




..."Der Edle"...




..."Lebensfreude"...



Es war ein echt schöner Tag und wir waren danach alle sehr erschöpft!
Wart ihr auch schonmal im Berliner Tierpark?
Habt ihr auch das Gefühl das ihr es als Kinder mehr genießen konntet? 
Mir tun immer die Tiere so schrecklich leid!

Eine schöne Woche wünscht Euch Euer Zwiebelmädchen