Freitag, 2. Mai 2014

Der Sealife Besuch, der ins Wasser fiel - Wortwörtlich!

Hallo ihr Lieben,

hattet auch so wundervolles Regenwetter?


Wir wollten den Brückentag vom Traummann nutzen und eigentlich mit dem Lieblingsmenschlein ins Sea Life Berlin fahren.

Als wir ankamen war die Warteschlange allerdings so lang, dass uns sofort die Lust verließ.
Es regnete in Strömen und das Lieblingsmenschlein war gerade eingeschlafen.
Die Hintour war etwas länger als geplant da die Zwiebelmama sich im Standort geirrt hatte und wir erst komplett woanders landeten *räusper*
In Anbetracht der Umstände entschieden wir uns die 18€ Eintrittspreis (für eine Person!) lieber in neue Hosen für das Kind zu investieren!

Also stiefelten wir zum Alexa und wärmten uns erstmal auf.

Wie geht das eigentlich? Die letzten Tage haben wir in T-Shirt geschwitzt und heute hab ich meinen Wintermantel angezogen und mir gewünscht ich hätte meine Handschuhe dabei!

Wir waren wie immer total geflasht von den Menschenmassen die sich raus und rein bewegten und zogen uns erstmal ganz ans Ende des Centers zurück.

Wir bummelten und guckten und der Traummann regte sich über die langsamen Fahrstühle auf und ich meckerte über die vielen Menschen und junge Mädels in Leggins...

Naja, schließlich sind wir fündig geworden und haben nicht nur Notwendiges gekauft!

Ich suche schon ewig einen schönen Kinderkoffer zum Aufbewahren von Erinnerungen.

Bei Thalia haben wir dann heute plötzlich den Perfekten gefunden:



Mit Mauli dem Paulwurm

Hach was bin ich verliebt...

Wie geschrieben, eigentlich für Erinnerungen aber Bela schnappte sich den gleich und stiefelte damit in sein Zimmer.
Also muss der wohl doch erstmal für's Spielen herhalten!


Mit dem Papa wurden dann nach lsutige Hüte aufprobiert!


Außerdem durfte sich der kleine Mann ein Schleichtier aussuchen und hat sich ,nach sorgfältiger Inspektion des Regals, einen kleinen Löwen geschnappt.

Er weiß echt schon so genau was er will!

Damit wohnen jetzt schon 2 Schleichtiere bei uns...



Wir wollen die gerne sammeln, also falls jemand welche abzugeben hat, HIER!

Dann gab es noch eine Spielplatzjeans und 2 Allagshosen, sowie 2 Schlafanzüge.
Außerdem ein schönes Farbenbuch von DUDEN...


Ihr seht, der Lausebub hat heut gut abgestaubt!

Auf dem Rückweg sind wir noch auf dem kleinsten Spielplatz der Welt gewesen...


 ...sind geklettert...


 ...gerutscht...


...und nochmal geklettert!


Alles in Allem ein wunderschöner, freier Familientag voller Spontanität und Planumänderei!

Wir haben ihn sehr genossen!

Ein wundervolles Wochenende mit viel Sonnenschein wünscht Euch,
Euer Zwiebelmädchen