Sonntag, 27. April 2014

Manchmal...

...ja, manchmal...

...ist der Kopf leer und voll...
...tausend Gedanken schwirren umher...
...aber man kriegt keinen zu fassen!

...man müsste dies und jenes tun...
...das wäre erwachsen und vernünftig...

...aber diese laute Leere...

...fängt einen ein...
...bringt die Zeit zum Erstarren!

Doch dann...

...auf einmal...

...macht man etwas...

...sieht man etwas...
...liest man irgendwas...

...und es ist vorbei!

Die Energie fließt wieder und man fragt sich...

...was ist passiert?
...was war die letzten Stunden?
...warum war ich so stumm?
...warum war ich so gelähmt?

Man bedauert die verlorene Zeit!

...aber man weiß auch die Gewonnene zu schätzen!