Dienstag, 15. April 2014

Mal ein Mittelaltermarktbesuch...

Na, wie war Euer Wochenende?

Unsers war sehr schön. Samstag haben wir Familienzeit verbracht, die Männer waren draußen und ich hab gemalt!

Sonntag Vormittag sind wir raus zu den Zwiebelgroßeltern gefahren und haben den Lausebuben abgegeben.
Danach sind der Herzmann und ich auf einen Mittelatermarkt im Schloßpark gegangen.
Der Park, ehemaliges Laga-Gelände ist sowieso schon wunderschön und einen Besuch wert!

Es war sehr unterhaltsam und wir haben die Zeit zu Zweit sehr genossen.
Später sind dann noch 2 Freunde dazu gestoßen und so haben wir dann zu 4. den Markt unsicher gemacht *hihi*

Natürlich wurden auch wieder Bilder geschossen...

 Zu erst gab es natürlich eine spannende Zugfahrt...


...angekommen holten wir uns gleich ein Feuerfleisch. Ich war kurz vorm Verhungern und hatte schon echt üble Laune!


 Es wurden einige kostbare Sonnenminuten genossen...


Dann guckten wir uns die Stände an...


 ...fanden die perfekte Nutellakelle...


 ...und "gefährliche" Waffen entdeckt!


Mit einem Katapult wurden Wasserbomben...


 ...auf die Boote auf dem See geschmissen...


 ...und es gab sogar eine kleine Wassermühle!


Die Ritterkämpfe durften natürlich auch nicht fehlen!



Es gab kleine, zuckersüße Miniritter...


...gute musikalische Unterhaltung...


 ...und Zauberer die Sektflaschen aus Ballons zauberten und Katzen herumtrugen!


Ich verwandelte mich mal in ein Burgfräulein...


...der Traummann versuchte sich im Axtwerfen...


 ...schnitt grandios ab und wurde dafür...


...mit einem leidenschaftlichen Heldenkuss belohnt!


Früher als geplant äußerten sich die nicht gerade milden Temperaturen durch ein durchgefrorenes Zwiebelmädchen und so gingen wir zu den Zwiebelgroßeltern und verbrachten noch einen tollen Nachmittag im Garten. Mit Kaffee, heißer Schokolade, Pralinen und diversen Ballspielen!

Ein rundum gelungener Sonntag!

Euer Zwiebelmädchen