Sonntag, 2. Februar 2014

Meine Lieben...

...bevor ich heute richtig poste möchte ich etwas loswerden, was mir am Herzen liegt!

Ich weiß das ich mittlerweile ein paar Leser habe. 
Auch welche die nicht bei Google+ oder sonstwo abboniert haben!
An Euch richte ich mich jetzt, an meine lieben, treuen Leser...

Wisst ihr, ein Blog lebt nicht nur durch die Erzählungen des Schreibers.
Er lebt auch durch die Leser und deswegen sag ich Euch heute:

Meldet Euch! Ihr dürft Mails schreiben, Fragen stellen, Wunschthemen äußern...


...ihr dürft von Euren Erfahrungen, Erlebnissen, Sorgen schreiben!

Lasst den Blog durch Euch mit aufblühen!

Ja...das war es, was ich loswerden wollte, jetzt zu uns!

Hier herrscht grad ein bisschen Umbau, wir waren gestern nochmal bei Ikea und jetzt ist das Kinderzimmer Baustelle!
Fotos folgen dann, wenn alles fertig ist!

Heute haben wir einen ganz entspannten, schönen Familientag verbracht. 
Ein bisschen geputzt und geräumt und ansonsten gespielt und getobt. 
Mama hat dann leider Migräne bekommen und ein entspannendes Bad genommen. 
Der Lausebub ist natürlich später noch mit reingehüpft...
Der war übrigens heute wirklich ein richtiger Lausebub! Keine Ahnung ob der in Gummibärensaft gefallen ist oder so...er schubste die Katze von der Couch, schmiss Sachen umher (noch mehr als sonst) und hat gehauen, gehauen und nochmal gehauen! Aber nicht so richtig böse sondern eher aus Übermut. 
Er findet es ja köstlich amüsant, wenn jemand "Aua" sagt. Dann wird immer wieder drauf los gedonnert...
Naja wir haben dann der Hauerei noch was "Gutes" abgewonnen. Er sollte aus der Wanne raus und er hasst das ja, er würde am liebsten Stunden baden! Wir haben dann gesagt, wenn er noch einmal haut muss er als Konsequenz aus der Wanne raus. Nach dem 5. oder 6. mal (ja, wir geben recht viele Chancen :D) musste er dann auch wirklich raus. Aber siehe da...es gab mal kein Theater! Ist schon ein eigenwilliges Lausebüblein!

Beim Ikea hat der Lausebub auch gleich alles zusammengequietscht und ist wirklich so wild rumgerannt, dass er das nächste Mal zu Hause bleiben muss! Auf dem Hinweg gabs aber einen wunderschönen Sonnenuntergang...




So, das von Migräne geplagte Zwiebelmädchen macht jetzt aus und geht kuscheln!

Ich freue mich auf Mails oder Kommentare von Euch!

Liebe Grüße Euer Zwiebelmädchen