Dienstag, 4. Februar 2014

Blumensuppe und Konfettiregen...

Hallo ihr Lieben,

ich halte es natürlich nicht aus bis Mittwoch oder Donnerstag nicht zu schreiben. Bin halt einfach zu mitteilungsbedürftig!

Wir hatten heute einen tollen freien Spielevormittag.
Der kleine Lieblingsmensch bekam eine Schüssel mit Wasser und ein paar verwelkende Blüten von Mama's Geburtstagsträußen. Später haben wir um einen Becher, noch eine Schüssel Wasser und Löffel erweitert. Der kleine Mann hat selten so lange bei einer Sache gesessen. Dem Katerchen hat es auch Spaß gemacht. 
Das zeigt es mal wieder, die einfachsten Dinge sind die Schönsten...




Am Ende war der Lausebub komplett durchnässt und wurde erstmal warmgerubbelt und in trockene Kleidung gekuschelt!

Dann gab es ein Glas, einen Trichter und Zuckerkonfetti...
Da es freies Spielen war durfte der kleine Mann natürlich machen was er wollte...aber irgendwie hätte ich schon mehr Interesse als nur das Verspeisen des Konfettis erwartet :D
Der Trichter war dann letztenendes Hut für das Glas...





Zum Schluss wurde dann natürlich noch gründlich gefegt...




Es war sehr interessant und faszienierend ihm beim Spielen zuzuschauen und ich saß einfach die ganze Zeit nur da, hab meinen Sohn beobachtet und das Mama sein genossen!

Nebenbei hab ich dann noch einen Schraubenzieher unterm Kühlschrank gefunden...

...also ein vollkommen gelungener Vormittag! Werden wir definitiv wiederholen!


So jetzt werd ich mal das restliche Konfetti beseitigen und dann ein bisschen entspannen!

Liebe Grüße, 
Euer Zwiebelmädchen